Logo oben neu1

Blended Learning

Menschen lernen besser, wenn die Lerninhalte sich an ihrem Arbeitsalltag orientieren und das neue Wissen schrittweise integriert und umgesetzt werden kann. Präsenztrainings sind ein wertvoller Teil solcher Prozesse, aber aus unserer Sicht eben nur ein Teil. Es gilt, die Trainings in den Arbeitsalltag einzubetten, sie mit geeigneten Maßnahmen zu flankieren und so den Transfer
sicherzustellen.

Genau hier setzt unser Angebot an. Wir unterstützen Sie dabei, nachhaltige Lernprozesse zu initiieren. Diese bestehen aus vielen kleinen und großen Schritten, die wir gemeinsam mit Ihnen konzipieren. Ähnlich wie beim Aufsetzen eines Projektes braucht es dabei eine Planungsphase, Beschreibungen, Meilensteine und klare Verantwortlichkeiten. So kann es gelingen, die Effekte Ihrer PE-Maßnahmen deutlich zu steigern und erwünschte Änderungen tatsächlich im Arbeitsalltag zu verankern.

Referenzprojekte

  • Im Rahmen eines Trainerweiterbildungsprogramms von medizinisch-technischen Fachtrainern Präsenztraining zum Thema nachhaltige Gestaltung von Trainingsmaßnahmen (3 x 2 Tage)
  • Beratungs- und Konzeptionsworkshops in einem globalen Konzern der chemischen Industrie zur Implementierung von komplexen Weiterbildungsmaßnahmen quer über alle Bereiche (2 x 2 Tage)
  • Qualifizierung von internationalen Beratern in verschiedenen Themengebieten mit Pilotveranstaltung, vor- und nachgelagerten, in das firmeninterne Learning Management System integrierten Aufgaben, mehreren Präsenztagen sowie abschließenden Tests zur Zertifizierung 
Die Bereitstellung unserer Dienste wird durch Cookies optimiert. Durch Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.