The Empowerment Dynamic

Parabol  4IXzw1L9L0 Unsplash Web

Mit 3 einfachen Fragen raus aus Drama und Opferrolle am Arbeitsplatz


Vielleicht kennen Sie das Drama-Dreieck von Stephen Karpman. Es beschreibt ein sehr natürliches Verhaltensmuster, in dem Opfer, Schurke und Retter miteinander in Beziehung treten – manchmal stabil, oft toxisch und dramatisch. 
Mit der Empowerment Dynamik (TED*) gibt es eine Alternative für den Arbeitsalltag. Mit Hilfe dreier einfacher, alltagstauglicher Fragen (3VQ) kann man so erlernen, 

  • zu bemerken, wann man in Drama und Opferrolle abrutscht,
  • bewusst in eine andere, konstruktivere Rolle zu wechseln,
  • in dieser "Empowerment"-Rolle konkrete Maßnahmen umzusetzen. 

Für wen ist das Seminar geeignet?

  • Personalentwickler*innen, die das Mindset in ihren Teams vom abhängigen Leiden hin zu selbstbestimmtem, verantwortungsvollem Gestalten entwickeln wollen.
  • Geschäftsführung und Top-Management, die ihre Bereiche oder Organisationen zu einer positiven, innovativen, selbstgesteuerten Haltung entwickeln wollen.
  • Change-Verantwortliche, die eine Transition planen oder schon mitten drin stecken und sehen, dass Haltung und Kultur noch Veränderung brauchen.
  • Führungskräfte, die Werkzeuge suchen, mehr Selbstverantwortung und Kreativität in Ihren Teams zu etablieren.
  • Unfreiwillige Mikromanager*innen, die aus der Spirale ausbrechen wollen.
  • Gestresste Manager*innen, die mehr erschaffen wollen, statt fremdgesteuert von Krise zu Krise zu laufen.
  • Projektmanager*innen und Schnittstellenfunktionen, die ohne formelle Autorität in komplexen Organisationen Ergebnisse produzieren wollen (Stichwort: Laterale Führung).
  • Trainer*innen und Coaches, die eine neue, einfache, mächtige Methode zur Arbeit an Haltung und Kultur in ihren Methodenkasten aufnehmen wollen.

Inhalte und weitere Informationen

  • Physisch-/Neurologische Grundlagen der Problemorientierung
  • Reflex-Trigger, wie man sie erkennt und was man dagegen tun kann
  • Was kostet uns Drama am Arbeitsplatz?
  • Wenn es mal „zu emotional wird“ und wie man diese Situationen positiv reframed
  • Einführung in Drama-Dreieck und die toxischen Rollen
  • Wie erkenne ich die Rollen bei mir und anderen?
  • Welche Rolle liegt mir?
  • Wie „verursachen“ sich die Rollen gegenseitig?
  • Beispiele und Übungen mit eigenen Situationen aus dem Team/Unternehmen/Alltag
  • Einführung in das Empowerment-Dreieck mit seinen neu orientierten Gegenrollen
  • Wie funktioniert ein Shift zur neuen Rolle?
  • Wie kann ich die neue Rolle etablieren?
  • Welche neuen Skills benötige ich für die neuen Rollen?
  • Kann ich andere aus ihren Drama-Rollen holen und wenn ja, wann und wie?
  • Maßnahmenplanung und -durchführung auf Basis von TED*
  • Strategien und Pilotprojekte zum Rollout in ganzen Organisationen
  • Rückschläge erkennen und mit ihnen umgehen
  • Reflexion im TED*-Kontext
  • Interaktive Übungen
  • Hilfsmittel, Infografiken, Poster zum physischen Verankern der TED*-Methodik in Büro und Home-Office

Systematik

Das Training wird auf 2 volle Tage aufgeteilt. Diese liegen ca. 2 Wochen auseinander, damit zwischen den Terminen im Alltag schon die ersten Inhalte erprobt werden können. Die Trainingstage werden komplett online per Zoom veranstaltet – mit genügend Pausen, interaktiven Übungen und Gruppenreflexion. Im Training werden eigene Szenarien und Beispiele aus dem Alltag bearbeitet, um so direkt die Methode an bekannte Kontexte anzuwenden.
 

Das Training beinhaltet:

  • 2 Tage Training mit Vermittlung der Methode, Übungen, Gruppenarbeiten und Anwendung auf eigene Beispiele
  • Ausführliche Schulungsunterlagen/Hardcopy Arbeitsbuch
  • Exklusiver Zugang zur TED* Practitioner Community, inklusive Lernplattform
  • Digitale Lernhilfen, Poster, Übersichten
  • Freiwilliger Termin zur Verstetigung nach einem Monat.
  • Teilnahmezertifikat

Termine

16.02.2023 | 09.00 Uhr – 17.00 Uhr  und  02.03.2022 | 09.00 Uhr – 17.00 Uhr

Preis

1.750,00 € zzgl. USt.



TED*= The Empowerment Dynamic

"The Empowerment Dynamic – Mit 3 einfachen Fragen zu selbstgesteuerter Wirksamkeit am Arbeitsplatz" führen wir in Kooperation mit O‘Donovan Consulting AG durch. Wir leiten Ihre Anmeldung an unseren Kooperationspartner weiter.

 

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 16.02.2023 - 9:00 Uhr
Termin-Ende 02.03.2023 - 17:00 Uhr
Einzelpreis 1.750,00 €
Ort Online
1.750,00 €

 

Kontaktformular

Haben Sie Fragen?

Ilona Wehner

Ob online oder telefonisch. Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

Ilona Wehner
Fon +49 661 93414-0

Wir sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00 bis 17:00 Uhr für Sie da.

Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe