Wo bleibt die organisationale Resilienz?
Sie ist krisenrelevant!

Widerstandsfähigkeit bezieht sich nicht nur auf Materialien. Im Gegenteil: Heute wird sehr breit über psychische Resilienz gesprochen und hier gilt wiederum: Nicht nur Individuen gehen widerstandsfähiger beziehungsweise gestärkter aus Krisen hervor, sondern auch Teams und ganze Organisationen.

 

Erleben auch Sie in Ihrem Unternehmen, dass organisationale Resilienz Voraussetzung und Erfolgsfaktor beim Meistern von Krisen ist und fragen Sie sich, was Sie tun können, um diese zu stärken?

Darüber wollen wir uns nach einem kurzen Input von Prof. em. Dr. phil. Theo Wehner mit Ihnen und Prof. Dr. Fritz Gairing austauschen und ins Gespräch kommen.

 

Dienstag, 27. April 2021  |  17:30 – 19:00 Uhr


Wir freuen uns auf Sie!

Prof. em. Dr. phil. Theo Wehner
ETH Zürich | Arbeits- & Organisationspsychologie
Prof. Dr. Fritz Gairing
Hochschule Pforzheim | Institut für Personalforschung

Sabine Merdes
Geschäftsführende Gesellschafterin Neuland Development & Training
Martin Merdes
Geschäftsführender Gesellschafter Neuland Development & Training
Die Bereitstellung unserer Dienste wird durch Cookies optimiert. Durch Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.