3 Vital Questions

Parabol  4IXzw1L9L0 Unsplash Web

Mit der Kraft von TED* Drama am Arbeitsplatz verwandeln

3 Vital Questions ist ein Framework, um vom Drama zur Handlungsfähigkeit zu kommen. Drama bezeichnet hier eingefahrene Verhaltensmuster, in denen Opfer, Schurk*innen und Retter*innen sich ohnmächtig, fremdgesteuert und ohne Hoffnung gegenseitig Leid zufügen. Dieses Drama kostet Unternehmen Zeit, Geld, Qualität und Mitarbeitende. Es gibt eine Alternative zum Drama-Dreieck mit seinen Rollen: Die Empowerment Dynamik.

Worum geht es in dem Seminar?

  • Was ist Drama und welche Kosten verursacht Drama am Arbeitsplatz?
  • Was sind die Gründe, die uns immer wieder ins Drama ziehen?
  • Welche Rollen interagieren im Drama-Dreieck und warum machen diese den Großteil unseres Alltags aus?
  • Wie bemerke ich, dass ich in einem Drama gefangen bin?
  • Welche Gegenentwürfe gibt es zu den toxischen Drama-Rollen?
  • Wie schaffe ich den Shift von den Drama-Rollen zu ihren Gegenentwürfen?
  • Wie kann ich mit diesen Frameworks ganze Teams und Organisationen geplant in eine Veränderung von Mindset und Kultur führen?
  • Sie erlernen die Methode 3 Vital Questions

Wer profitiert von 3 Vital Questions?

  • Personalentwickler*innen, die den Auftrag haben, Kultur- und Mindset-Veränderungen umzusetzen, können mit den Frameworks an der Grundlage arbeiten: an der Perspektive und Haltung des Teams
  • Change-Verantwortliche, die agile Organisationen ausrollen oder große Transitions begleiten, bekommen mit 3VQ ein Werkzeug, verlässlich und planbar an der Mindset-Ebene der Veränderung zu arbeiten
  • Gestresste Führungskräfte, die sich in Mikromanagement gezwungen sehen, bekommen eine Alternative zum fremdgesteuerten Retten
  • Alle Mitarbeitenden einer Organisation können mit 3VQ Wege erlernen, ihre Ziele zu erreichen, ohne sich in Abhängigkeiten aufzureiben

Inhalte

  • Physisch-/Neurologische Grundlagen der Problemorientierung
  • Reflex-Trigger, wie man sie erkennt und was man dagegen tun kann
  • Was kostet uns Drama am Arbeitsplatz?
  • Wenn es mal „zu emotional wird“ und wie man diese Situationen positiv reframed
  • Einführung in Drama-Dreieck und die toxischen Rollen
  • Wie erkenne ich die Rollen bei mir und anderen?
  • Welche Rolle liegt mir?
  • Wie „verursachen“ sich die Rollen gegenseitig?
  • Beispiele und Übungen mit eigenen Situationen aus dem Team/Unternehmen/Alltag
  • Einführung in das Empowerment-Dreieck mit seinen neu orientierten Gegenrollen
  • Wie funktioniert ein Shift zur neuen Rolle?
  • Wie kann ich die neue Rolle etablieren?
  • Welche neuen Skills benötige ich für die neuen Rollen?
  • Kann ich andere aus ihren Drama-Rollen holen und wenn ja, wann und wie?
  • Maßnahmenplanung und -durchführung auf Basis von TED*
  • Strategien und Pilotprojekte zum Rollout in ganzen Organisationen
  • Rückschläge erkennen und mit ihnen umgehen
  • Reflexion im TED*-Kontext
  • Interaktive Übungen
  • Hilfsmittel, Infografiken, Poster zum physischen Verankern der TED*-Methodik in Büro und Home-Office

Ihr Nutzen

  • Bessere Kommunikation und Zusammenarbeit in Teams
  • Bessere Führung und Selbstführung
  • Neuer Umgang mit Verantwortung
  • Eine Lösung für das Mikromanagement-Dilemma
  • Stressreduzierung
  • Kultur und Mindset für Agile und Digitalisierung

Systematik

In unserem 2-tägigen Training lernen und trainieren Sie die Sichtweisen und Werkzeuge der 3VQ (3 Vital Questions) und TED*-Frameworks. Diese sind die konstruktive Antwort auf das Drama-Dreieck und dessen toxische Rollen, die unseren Alltag dominieren.
Das Training besteht aus einem vorbereitenden E-Course (self paced, 4 – 6 Stunden), einem 1-stündigen Kickoff-Treffen, 2 Ganztagstrainings und einer gemeinsamen Nachschau zur Verstetigung nach dem Training. Es wird 100% online und auf deutsch durchgeführt, mit 8 – 16 Führungskräften und Personalentwickler*innen aus verschiedenen Unternehmen.
Zusätzlich erhalten Sie umfangreiches Schulungsbegleitmaterial und Online-Lernhilfen.

Preis

1.750,00 € zzgl. USt.

Das Training beinhaltet:

  • E-Kurs (Normalpreis 259 €) und lebenslangen Zugang zum Kurs
  • Umfangreiche Schulungsunterlagen per Post
  • Digitale Lernhilfen, Poster, Übersichten
  • 1 Kennenlerntermin, 2 Trainingstage, 1 Termin nach ca. 4 Wochen zur Verstetigung und Peer-Coaching
     

Der E-Kurs wird zur Verfügung gestellt, sobald das Seminar gebucht und bezahlt ist und muss von den Teilnehmer*innen vor dem 23. Juni absolviert werden. 
Der E-Kurs besteht aus 8 Lerneinheiten á 30 – 45 Minuten, die aus Texten und 18 Videos (max. 4 Minuten pro Video) bestehen. Viele Übungen im interaktiven PDF-Arbeitsbuch leiten zur Reflexion und Vorbereitung an.
Der Kurs kann in eigener Zeiteinteilung am Computer oder an mobilen Endgeräten absolviert werden.

Termine – remote per Zoom

Kennenlerntermin: 20. Juni, 17.30 Uhr – 18.30 Uhr
1. Trainingstag: 23. Juni, 09.00 Uhr – 17.00 Uhr 
2. Trainingstag: 7. Juli, 09.00 Uhr – 17.00 Uhr 
Nachschau und Austausch / Verstetigung: 4. August, 17.00 Uhr – 19.00 Uhr 

TED*= The Empowerment Dynamic

3 Vital Questions führen wir in Kooperation mit O‘Donovan Consulting AG durch. Wir leiten Ihre Anmeldung an unseren Kooperationspartner weiter.

Ihr Training findet präsent statt? Die Informationen zu dem Hotel, in dem Ihr Training stattfindet, entnehmen Sie bitte Ihrer Anmeldebestätigung. Buchen Sie Ihr Hotelzimmer direkt über die Webseite des jeweiligen Hotels.

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 20.06.2022 - 17:30 Uhr
Termin-Ende 04.08.2022 - 19:00 Uhr
Einzelpreis 1.750,00 €
Ort Online
1.750,00 €

 

Haben Sie Fragen?

Ilona Wehner

Ob online oder telefonisch. Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

Ilona Wehner
Fon +49 661 93414-0

Wir sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00 bis 17:00 Uhr für Sie da.

Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe