3 Vital Questions

Parabol  4IXzw1L9L0 Unsplash Web

Mit der Kraft von TED* Drama am Arbeitsplatz verwandeln

3 Vital Questions ist ein Framework, um vom Drama zur Handlungsfähigkeit zu kommen. Drama bezeichnet hier eingefahrene Verhaltensmuster, in denen Opfer, Schurk*innen und Retter*innen sich ohnmächtig, fremdgesteuert und ohne Hoffnung gegenseitig Leid zufügen. Dieses Drama kostet Unternehmen Zeit, Geld, Qualität und Mitarbeitende. Es gibt eine Alternative zum Drama-Dreieck mit seinen Rollen: Die Empowerment Dynamik.

Worum geht es in dem Seminar?

  • Was ist Drama und welche Kosten verursacht Drama am Arbeitsplatz?
  • Was sind die Gründe, die uns immer wieder ins Drama ziehen?
  • Welche Rollen interagieren im Drama-Dreieck und warum machen diese den Großteil unseres Alltags aus?
  • Wie bemerke ich, dass ich in einem Drama gefangen bin?
  • Welche Gegenentwürfe gibt es zu den toxischen Drama-Rollen?
  • Wie schaffe ich den Shift von den Drama-Rollen zu ihren Gegenentwürfen?
  • Wie kann ich mit diesen Frameworks ganze Teams und Organisationen geplant in eine Veränderung von Mindset und Kultur führen?
  • Sie erlernen die Methode 3 Vital Questions

Wer profitiert von 3 Vital Questions?

  • Personalentwickler*innen, die den Auftrag haben, Kultur- und Mindset-Veränderungen umzusetzen, können mit den Frameworks an der Grundlage arbeiten: an der Perspektive und Haltung des Teams
  • Change-Verantwortliche, die agile Organisationen ausrollen oder große Transitions begleiten, bekommen mit 3VQ ein Werkzeug, verlässlich und planbar an der Mindset-Ebene der Veränderung zu arbeiten
  • Gestresste Führungskräfte, die sich in Mikromanagement gezwungen sehen, bekommen eine Alternative zum fremdgesteuerten Retten
  • Alle Mitarbeitenden einer Organisation können mit 3VQ Wege erlernen, ihre Ziele zu erreichen, ohne sich in Abhängigkeiten aufzureiben

Inhalte

  • Physisch-/Neurologische Grundlagen der Problemorientierung
  • Reflex-Trigger, wie man sie erkennt und was man dagegen tun kann
  • Was kostet uns Drama am Arbeitsplatz?
  • Wenn es mal „zu emotional wird“ und wie man diese Situationen positiv reframed
  • Einführung in Drama-Dreieck und die toxischen Rollen
  • Wie erkenne ich die Rollen bei mir und anderen?
  • Welche Rolle liegt mir?
  • Wie „verursachen“ sich die Rollen gegenseitig?
  • Beispiele und Übungen mit eigenen Situationen aus dem Team/Unternehmen/Alltag
  • Einführung in das Empowerment-Dreieck mit seinen neu orientierten Gegenrollen
  • Wie funktioniert ein Shift zur neuen Rolle?
  • Wie kann ich die neue Rolle etablieren?
  • Welche neuen Skills benötige ich für die neuen Rollen?
  • Kann ich andere aus ihren Drama-Rollen holen und wenn ja, wann und wie?
  • Maßnahmenplanung und -durchführung auf Basis von TED*
  • Strategien und Pilotprojekte zum Rollout in ganzen Organisationen
  • Rückschläge erkennen und mit ihnen umgehen
  • Reflexion im TED*-Kontext
  • Interaktive Übungen
  • Hilfsmittel, Infografiken, Poster zum physischen Verankern der TED*-Methodik in Büro und Home-Office

Ihr Nutzen

  • Bessere Kommunikation und Zusammenarbeit in Teams
  • Bessere Führung und Selbstführung
  • Neuer Umgang mit Verantwortung
  • Eine Lösung für das Mikromanagement-Dilemma
  • Stressreduzierung
  • Kultur und Mindset für Agile und Digitalisierung

Systematik

In unserem 2-tägigen Training lernen und trainieren Sie die Sichtweisen und Werkzeuge der 3VQ (3 Vital Questions) und TED*-Frameworks. Diese sind die konstruktive Antwort auf das Drama-Dreieck und dessen toxische Rollen, die unseren Alltag dominieren.
Das Training besteht aus einem vorbereitenden E-Course (self paced, 4 – 6 Stunden), einem 1-stündigen Kickoff-Treffen, 2 Ganztagstrainings und einer gemeinsamen Nachschau zur Verstetigung nach dem Training. Es wird 100% online und auf deutsch durchgeführt, mit 8 – 16 Führungskräften und Personalentwickler*innen aus verschiedenen Unternehmen.
Zusätzlich erhalten Sie umfangreiches Schulungsbegleitmaterial und Online-Lernhilfen.

Preis

1.750,00 € zzgl. USt.

Das Training beinhaltet:

  • E-Kurs (Normalpreis 259 €) und lebenslangen Zugang zum Kurs
  • Umfangreiche Schulungsunterlagen per Post
  • Digitale Lernhilfen, Poster, Übersichten
  • 1 Kennenlerntermin, 2 Trainingstage, 1 Termin nach ca. 4 Wochen zur Verstetigung und Peer-Coaching
     

Der E-Kurs wird zur Verfügung gestellt, sobald das Seminar gebucht und bezahlt ist und muss von den Teilnehmer*innen vor dem 23. Juni absolviert werden. 
Der E-Kurs besteht aus 8 Lerneinheiten á 30 – 45 Minuten, die aus Texten und 18 Videos (max. 4 Minuten pro Video) bestehen. Viele Übungen im interaktiven PDF-Arbeitsbuch leiten zur Reflexion und Vorbereitung an.
Der Kurs kann in eigener Zeiteinteilung am Computer oder an mobilen Endgeräten absolviert werden.

Termine – remote per Zoom

Kennenlerntermin: 20. Juni, 17.30 Uhr – 18.30 Uhr
1. Trainingstag: 23. Juni, 09.00 Uhr – 17.00 Uhr 
2. Trainingstag: 7. Juli, 09.00 Uhr – 17.00 Uhr 
Nachschau und Austausch / Verstetigung: 4. August, 17.00 Uhr – 19.00 Uhr 

TED*= The Empowerment Dynamic

3 Vital Questions führen wir in Kooperation mit O‘Donovan Consulting AG durch. Wir leiten Ihre Anmeldung an unseren Kooperationspartner weiter.

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 20.06.2022 - 17:30 Uhr
Termin-Ende 04.08.2022 - 19:00 Uhr
Einzelpreis 1.750,00 €
Ort Online
1.750,00 €

 

Haben Sie Fragen?

Ilona Wehner

Ob online oder telefonisch. Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

Ilona Wehner
Fon +49 661 93414-0

Wir sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00 bis 17:00 Uhr für Sie da.

Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe