Logo oben neu1

« Zurück

So arbeiten wir

So Arbeiten Wir

Alle unsere Aktivitäten stehen unter dem Vorzeichen, für unsere Kunden zielführend und sinnvoll zu sein.
Wir unterstützen Sie „funktional“, also im Sinne Ihrer eigenen Ziele – was durchaus auch dazu führen kann, dass wir irritierende Fragen stellen. Wir übernehmen Verantwortung für die Entwicklung von Einzelnen und Gruppen bzw. Teams, aber auch der gesamten Organisation.  

Unser Anspruch ist es, höchste Qualität zu erbringen. Diese bemisst sich vor allem am gelingenden Lerntransfer. Qualität und Transfer erreichen wir durch:

  • eine ausführliche Klärung Ihres Anliegens und des Auftrags
  • praxisrelevantes Arbeiten
  • pragmatische, dabei wissenschaftlich fundierte Inhalte
  • ein anspruchsvolles didaktisches Design
  • eine ungewöhnliche, aber seriöse und zielführende Methodenwahl
  • ganzheitliches Denken 
  • die Einbettung einzelner Elemente in eine Gesamtarchitektur sowie
  • die Verknüpfung aller Maßnahmen mit den organisationalen Zielen und Gegebenheiten

Großen Wert legen wir auf die exzellente Qualifikation unserer Berater, Trainer, Coachs und Moderatoren. Sie ist unsere wichtigste Investition, um Top-Leistungen für unsere Kunden zu erbringen. Vom Beginn Ihres Auftrags an evaluieren wir die Ergebnisse eines Projekts mit Blick auf die jeweiligen Entwicklungsziele. Wir arbeiten auf allen Kontinenten und in den wichtigsten Sprachen der Welt (Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Chinesisch).

Einerlei, ob wir beraten, trainieren, Workshops moderieren oder Führungskräfte coachen: Es gibt einige wiederkehrende Grundmerkmale in unserer Arbeit mit Ihnen.

  • Selbst-Bewusstsein: Um die Kompetenzen von Mitarbeitern und Führungskräften zu entfalten, zielen wir auf die Stärkung ihres Selbst-Bewusstseins. Selbst-bewusste Menschen können besser mit Veränderungen umgehen
  • Reflexion: Wir bieten in unserer Arbeit viel Raum zur Reflexion
  • Leistung durch Sicherheit: Wir machen (und halten) Menschen in Organisationen leistungsfähig, indem wir durch die Entfaltung von Führungskompetenzen Sicherheit schaffen 
  • Kritisches Feedback: Wir haben einerseits immer die Ressourcen und Stärken unseres Gegenübers im Blick, zögern aber auch nicht, Defizite anzusprechen, damit sie bearbeitet werden können
  • Kontext: Dass wir das organisatorische Umfeld, den „Kontext“, mitdenken und einbeziehen, macht unseren Ansatz umfassend und praxisnah
  • Beitrag zur Führungskultur: Weil wir wissen, dass wir Einfluss auf die Führungskultur unserer Kunden nehmen, gehen wir die uns übertragenen Aufgaben mit großem Respekt an

 

Die Bereitstellung unserer Dienste wird durch Cookies optimiert. Durch Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.